Der Einkorn im Hohenloher Ländle

 

erklommen: könnte 2000 gewesen sein, zumindest pi mal daumen

 

eintritt: nix, man muß nur wissen, wie man an den schlüssel kommt, aber dafür war die liebe tante e. zuständig ;-)

 

der einkorn weckt erinnerungen. an den tag im jahre 1975, als ich am spielplatz die holzschaukel falsch berechnete, dagegenknallte und mit einer fetten platzwunde mitten am hirn endete. wurde genäht. die narbe habe ich noch immer!

 

der turm ist heftig. sieht harmlos aus, die treppen sind es anfangs auch noch. nur die allerletzte treppe am ende, die hat es in sich. am besten augen zumachen... grusel